Datenschutzerklärung – HandMadebyMandB.de

Datenschutzerklärung

1) Information uber die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen
1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns fur Ihr
Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie uber den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie personlich identifiziert werden konnen.
1.2 Verantwortlicher fur die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Martina Golubic, Bonaustr. 33, 85368 Moosburg, Deutschland, Tel.: 01796539796, E-Mail: haekelschmuck@gmail.com. Der fur die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige naturliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen uber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgrunden und zum Schutz der Ùbertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlusselung. Sie konnen eine verschlusselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website
Bei der bloB informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen ubermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server ubermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die fur uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilitat und Funktionalitat unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachtraglich zu uberprufen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter
Funktionen zu ermoglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerat abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach SchlieBen Ihres Browsers, wieder geloscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerat und ermoglichen, Ihren Browser beim nachsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer geloscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung konnen Sie der Ùbersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.
Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs fur einen spateren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchfuhrung des Vertrages, gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmoglichen Funktionalitat der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen konnen, dass Sie uber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln uber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies fur bestimmte Falle oder generell ausschlieBen konnen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenu jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erlautert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen andern konnen. Diese finden Sie fur die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-mana ge-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14
Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalitat unserer Website eingeschrankt sein kann.

4) Kontaktaufnahme
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschliefèlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. fur die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage fur die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusatzliche Rechtsgrundlage fur die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschlieBender Bearbeitung Ihrer Anfrage geloscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umstanden entnehmen lasst, dass der betroffene Sachverhalt abschlieBend geklart ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Datenverarbeitung bei Eroffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
GemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchfuhrung eines Vertrages oder bei der Eroffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Loschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit moglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollstandiger Abwicklung des Vertrages oder Loschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rucksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen geloscht, sofern Sie nicht ausdrucklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde.

6) Kommentarfunktion
Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewahlte Kommentatorenname gespeichert und auf dieser Website veroffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgrunden und fur den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Ihre E-Mailadresse benotigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren veroffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen fur die Speicherung Ihrer Daten sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO. Wir behalten uns vor, Kommentare zu loschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

7) Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung
7.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, ubersenden wir Ihnen regelmaBig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe fur die Ùbersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie personlich ansprechen zu konnen. Fur den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter ubermitteln werden, wenn Sie uns ausdrucklich bestatigt haben, dass Sie in den Empfang von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestatigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestatigen, dass Sie kunftig den Newsletter erhalten wollen.
Mit der Aktivierung des Bestatigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung fur die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen moglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem spateren Zeitpunkt nachvollziehen zu konnen. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschlieBlich fur Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie konnen den Newsletter jederzeit uber den dafur vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzuglich in unserem Newsletter-Verteiler geloscht, soweit Sie nicht ausdrucklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine daruberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und uber die wir Sie in dieser Erklarung informieren.
7.2 Newsletter-Versand via MailChimp
Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt uber den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an den wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA ubertragen und dort gespeichert werden.
MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Fur die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geoffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Mithilfe der Web-Beacons werden von Mailchimp automatisiert generelle, nicht personenbezogene Statistiken uber das Reaktionsverhalten auf Newsletter-Kampagnen erstellt. Auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Auswertung der Newsletterkampagnen zur Optimierung der werblichen Kommunikation und der besseren Ausrichtung auf Empfangerinteressen werden durch die Web-Beacons gemaB Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO aber auch Daten des jeweiligen Newsletter-Empfangers erfasst (Mailadresse, Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem) und verwertet. Diese Daten lassen einen individuellen Ruckschluss auf den Newsletter-Empfanger zu und werden von Mailchimp zur automatisierten Erstellung einer Statistik verarbeitet, die erkennen lasst, ob ein bestimmter Empfanger eine Newsletter-Nachricht geoffnet hat.
Wenn Sie die Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken deaktiveren mochten, mussen Sie den Newsletterbezug abbestellen.
Auch MailChimp kann diese Daten gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO selbst aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Ausgestaltung und der Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, um etwa zu bestimmen, aus welchen Landern die Empfanger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfanger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder sie an Dritte weiterzugeben.
Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsauftrag („Data-Processing-Agreement“) auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europaischen Kommission abgeschlossen, um die Ùbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an MailChimp zu ermoglichen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann bei Interesse unter nachstehender Internetadresse eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/ MailChimp ist daruber hinaus unter dem us-europaischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.
Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp konnen Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

8) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung
8.1 Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchfuhrung geschlossener Vertrage unterstutzen. An diese Dienstleister werden nach MaBgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten ubermittelt.
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies fur die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir Sie hieruber nachstehend explizit. Rechtsgrundlage fur die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
8.2 Einsatz von speziellen Dienstleistern zur Bestellbearbeitung und -abwicklung
– Billbee
Die Bestellabwicklung erfolgt uber den Dienstanbieter „Billbee“ (Billbee GmbH, Paulinenstrasse 54, 32756 Detmold). Name, Anschrift sowie gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten werden gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschlieBlich zur Abwicklung der Online-Bestellung an Billbee weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt hierbei nur, soweit dies fur die Abwicklung der Bestellung tatsachlich erforderlich ist. Einzelheiten zum Datenschutz von Billbee und dessen Datenschutzerklarung sind auf der Internetseite von Billbee unter „billbee.io“ einsehbar.

8.3 Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdiensten)
– Amazon Pay
Bei Auswahl der Zahlungsart „Amazon Pay“ erfolgt die Zahlungsabwicklung uber den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen uber Ihre Bestellung gemàB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschlieBlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfur erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen uber die Datenschutzbestimmungen von Amazon Payments: https://pay.amazon.com/de/help/201751600
– Apple Pay
Wenn Sie sich fur die Zahlungsart „Apple Pay“ der Apple Distribution International (Apple), Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung uber die „Apple Pay“-Funktion Ihres mit iOS, watchOS oder macOS betriebenen Endgerates durch die Belastung einer bei „Apple Pay“ hinterlegten Zahlungskarte. Apple Pay verwendet hierbei Sicherheitsfunktionen, die in die Hardware und Software Ihres Gerats integriert sind, um Ihre Transaktionen zu schutzen. Fur die Freigabe einer Zahlung ist somit die Eingabe eines zuvor durch Sie festgelegten Codes sowie die Verifizierung mittels der „Face ID“- oder „Touch ID“ – Funktion ihres Endgerates erforderlich.
Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen uber Ihre Bestellung in verschlusselter Form an Apple weitergegeben. Apple verschlusselt diese Daten sodann erneut mit einem entwicklerspezifischen Schlussel, bevor die Daten zur Durchfuhrung der Zahlung an den Zahlungsdienstleister der in Apple Pay hinterlegten Zahlungskarte ubermittelt werden. Die Verschlusselung sorgt dafur, dass nur die Website, uber die der Einkauf getatigt wurde, auf die Zahlungsdaten zugreifen kann. Nachdem die Zahlung getatigt wurde, sendet Apple zur Bestatigung des Zahlungserfolges Ihre Gerateaccountnummer sowie einen transaktionsspezifischen, dynamischen Sicherheitscode an die Ausgangswebsite.
Sofern bei den beschriebenen Ùbermittlungen personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung ausschlieBlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung gemàB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Apple bewahrt anonymisierte Transaktionsdaten auf, darunter der ungefahre Kaufbetrag, das ungefahre Datum und die ungefahre Uhrzeit sowie die Angabe, ob die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Durch die Anonymisierung wird ein Personenbezug vollstandig ausgeschlossen. Apple nutzt die anonymisierten Daten zur Verbesserung von „Apple Pay“ und anderen Apple-Produkten und Diensten.
Wenn Sie Apple Pay auf dem iPhone oder der Apple Watch zum Abschluss eines Kaufs verwenden, den Sie uber Safari auf dem Mac getatigt haben, kommunizieren der Mac und das Autorisierungsgerat uber einen verschlusselten Kanal auf den Apple-Servern. Apple verarbeitet oder speichert keine dieser Informationen in einem Format, mit dem Ihre Person identifiziert werden kann. Sie konnen die Moglichkeit zur Verwendung von Apple Pay auf Ihrem Mac in den Einstellungen Ihres iPhone deaktivieren. Gehen Sie zu „Wallet & Apple Pay“, und deaktivieren Sie „Zahlungen auf Mac erlauben“.
Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Apple Pay finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://support.apple.com/de-de/HT203027
– Google Pay
Wenn Sie sich fur die Zahlungsart „Google Pay“ der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung uber die „Google Pay“-Applikation Ihres mit mindestens Android 4.4 („KitKat“) betriebenen und uber eine NFC-Funktion verfugenden mobilen Endgerats durch die Belastung einer bei Google Pay hinterlegten Zahlungskarte oder einem dort verifizierten Bezahlsystem (z.B. PayPal). Fur die Freigabe einer Zahlung uber Google Pay in Hohe von mehr als 25,- € ist das vorherige Entsperren Ihres mobilen Endgerates durch die jeweils eingerichtete VerifikationsmaBnahme (etwa Gesichtserkennung, Passwort, Fingerabdruck oder Muster) erforderlich.
Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen uber Ihre Bestellung an Google weitergegeben. Google ubermittelt sodann Ihre in Google Pay hinterlegten Zahlungsinformationen in Form einer einmalig vergebenen Transaktionsnummer an die Ausgangswebsite, mit der eine erfolgte Zahlung verifiziert wird. Diese Transaktionsnummer enthalt keinerlei Informationen zu den realen Zahldaten Ihrer bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittel, sondern wird als einmalig gultiger numerischer Token erstellt und ubermittelt. Bei samtlichen Transaktionen uber Google Pay tritt Google lediglich als Vermittler zur Abwicklung des Bezahlvorgangs auf. Die Durchfuhrung der Transaktion erfolgt ausschlieBlich im Verhaltnis zwischen dem Nutzer und der Ausgangswebsite durch Belastung des bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittels.
Sofern bei den beschriebenen Ùbermittlungen personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung ausschlieBlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Google behalt sich vor, bei jeder uber Google Pay getatigten Transaktion bestimmte vorgangsspezifische Informationen zu erheben, zu speichern und auszuwerten. Hierzu gehoren Datum, Uhrzeit und Betrag der Transaktion, Handlerstandort und -beschreibung, eine vom Handler bereitgestellte Beschreibung der gekauften Waren oder Dienste, Fotos, die Sie der Transaktion beigefugt haben, der Name und die E-Mail-Adresse des Verkaufers und Kaufers bzw. des Absenders und Empfangers, die verwendete Zahlungsmethode, Ihre Beschreibung fur den Grund der Transaktion sowie gegebenenfalls das mit der Transaktion verbundene Angebot.
Laut Google erfolgt diese Verarbeitung ausschlieBlich gemaB Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der ordnungsgemaBen Rechnungslegung, der Verifizierung von Vorgangsdaten und der Optimierung und Funktionserhaltung des Google Pay-Dienstes.
Google behalt sich auBerdem vor, die verarbeiteten Vorgangsdaten mit weiteren Informationen zusammenzufuhren, die bei der Nutzung weiterer Google-Dienste durch Google erhoben und gespeichert werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Pay finden sich hier: https://payments.google.com/payments/apis-secure/u/0/get_legal_document?ldo=0&ldt =googlepaytos&ldl=de
Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Google Pay finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://payments.google.com/payments/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=pri vacynotice&ldl=de
– Paypal
Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies fur die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
PayPal behalt sich fur die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchfuhrung einer Bonitatsauskunft vor. Hierfur werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfahigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitatsprufung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zweck der Entscheidung uber die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitatsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitatsauskunft einflieBen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte flieBen unter anderem, aber nicht ausschlieBlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklarung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Sie konnen dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemaBen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
– Stripe
Wenn Sie sich fur eine Zahlungsart des Paymentdienstleisters Stripe entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung uber den Paymentdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen uber Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Wahrung und Transaktionsnummer) gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschlieBlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd. und nur insoweit, als sie hierfur erforderlich ist. Nahere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der URL https://stripe.com/de/privacy#translation.

9) Online-Marketing
Einsatz von Google Ads Conversion-Tracking
Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir konnen in Bezug zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen WerbemaBnahmen sind. Wir verfolgen damit das Anliegen, Ihnen Werbung anzuzeigen, die fur Sie von Interesse ist, unsere Website fur Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen.
Das Cookie fur Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Ads-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerat abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gultigkeit und dienen nicht der personlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, konnen Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhalt ein anderes Cookie. Cookies konnen somit nicht uber die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken fur Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich fur Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer personlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen mochten, konnen Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings uber ihren Internet-Browser unter dem Stichwort „Nutzereinstellungen“ deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir setzen Google Ads auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer zielgerichteten Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein. Im Rahmen der Nutzung von Google Ads kann es auch zu einer Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.
Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen uber die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/
Sie konnen Cookies fur Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder das unter folgendem Link verfugbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de
Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website moglicherweise nicht oder nur eingeschrankt genutzt werden konnen, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

10) Webanalysedienste
10.1 Google (Universal) Analytics
Google (Universal) Analytics
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Google (Universal) Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermoglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen uber Ihre Benutzung dieser Website (einschlieBlich der gekurzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google ubertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Ùbermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen.
Diese Website verwendet Google (Universal) Analytics ausschlieBlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kurzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschlieBt. Durch die Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europaischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens uber den Europaischen Wirtschaftsraum zuvor gekurzt. Nur in Ausnahmefallen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google LLC.in den USA ubertragen und dort gekurzt. In diesen Ausnahmefallen erfolgt diese Verarbeitung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports uber die Websiteaktivitaten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenuber zu erbringen. Die im Rahmen von Google (Universal) Analytics von Ihrem Browser ubermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefuhrt.
Sie konnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht samtliche Funktionen dieser Website vollumfanglich nutzen konnen. Sie konnen daruber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfugbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geraten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukunftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur fur diese Domain. Wenn Sie Ihre Cookies in diesem Browser loschen, mussen Sie diesen Link erneut anklicken): <a onclick=“alert(‚Google Analytics wurde deaktiviert‘);“ href=“javascript:gaOptout() „>Google Analytics deaktivieren</a>
Weitere Hinweise zu Google (Universal) Analytics finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.
10.2 Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats)
Dieses Angebot nutzt den Webanalysedienst Jetpack (vormals WordPress.com-Stats), der von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA betrieben wird. Mithilfe von Jetpack werden auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO pseudonymisierte Besucherdaten gesammelt, ausgewertet und gespeichert. Aus diesen Daten konnen zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Jetpack verwendet sog. Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Cookies dienen unter anderem dazu, den Browser wiederzuerkennen, und ermoglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. Die Daten der IP-Adresse des Nutzers werden ebenfalls erhoben, sie werden aber sofort nach der Erhebung und vor deren Speicherung pseudonymisiert, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschlieBen.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen uber Ihre Benutzung dieser Website (einschlieBlich der pseudonymisierten IP-Adresse) werden zur Wahrung der oben genannten Interessen auf einen Server in den USA ubertragen und dort gespeichert. Automattic Inc. mit Sitz in den USA ist fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet.
Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten fur die Zukunft zu widersprechen, konnen Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von Quantcast herunterladen, welches bewirkt, dass zukunftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei Jetpack erhoben und gespeichert werden: https://www.quantcast.com/opt-out
Das Opt-Out-Cookie wird von Quantcast gesetzt.
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

11) Retargeting/ Remarketing/ Empfehlungswerbung
Google Ads Remarketing
Unsere Website nutzt die Funktionen von Google Ads Remarketing, hiermit werben wir fur diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (“Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser Ihres Endgerats, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessensbasierte Werbung ermoglicht. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unserer Website gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Eine daruberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenuber Google zugestimmt haben, dass Ihr Internet– und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknupft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web betrachten. Sind sie in diesem Fall wahrend des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten fur gerateubergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorubergehend mit Google Analytics-Daten verknupft, um Zielgruppen zu bilden. Im Rahmen der Nutzung von Google Ads Remarketing kann es auch zu einer Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.
Sie konnen die Setzung von Cookies fur Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter folgendem Link verfugbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/
Alternativ konnen Sie sich bei der Digital Advertising Alliance unter der Internetadresse www.aboutads.info uber das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. SchlieBlich konnen Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie uber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln uber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies fur bestimmte Falle oder generell ausschlieBen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalitat unserer Website eingeschrankt sein. Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezuglich Werbung und Google konnen Sie hier einsehen: https://www.google.com/policies/technologies/ads/
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

12) Tools und Sonstiges
12.1 – Adobe Fonts (Typekit)
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA („Adobe“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite ladt Ihr Browser die benotigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe aufnehmen. Hierbei kann es auch zu einer Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Server von Adobe in den USA kommen. Auf diese Weise erlangt Adobe Kenntnis daruber, dass uber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Adobe Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstutzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an Adobe mit Sitz in den USA, hat sich Adobe fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Weitere Informationen zu Adobe Fonts finden Sie unter https://fonts.adobe.com/ und in der Datenschutzerklarung von Adobe: https://www.adobe.com/de/privacy.html – Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite ladt Ihr Browser die benotigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierbei kann es auch zu einer Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Auf diese Weise erlangt Google Kenntnis daruber, dass uber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstutzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklarung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/
12.2 Google reCAPTCHA
Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine naturliche Person erfolgt oder missbrauchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google fur den Dienst reCAPTCHA benotigter Daten an Google und erfolgt gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.
Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Weiterfuhrende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklarung von Google konnen Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.
12.3 – Google Maps
Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Ùber die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.
Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen uber Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google ubertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Ùbermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Dies erfolgt unabhangig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, uber das Sie eingeloggt sind oder ob ein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wunschen, mussen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst fur nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Die Erhebung, Speicherung und die Auswertung erfolgen gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Google-Websites. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich fur dessen Ausubung an Google wenden mussen.
Fur den Fall der Ùbermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. fur das us-europaische Datenschutzubereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewahrleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list
Wenn Sie mit der kunftigen Ùbermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Moglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollstandig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.
Die Nutzungsbedingungen von Google konnen Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusatzlichen Nutzungsbedingungen fur Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausfuhrliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie konnen Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuuben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Moglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

13) Rechte des Betroffenen
13.1 Das geltende Datenschutzrecht gewahrt Ihnen gegenuber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), uber die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemaB Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft uber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfanger oder Kategorien von Empfangern, gegenuber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien fur die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Loschung, Einschrankung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehorde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlieBlich Profiling und ggf. aussagekraftige Informationen uber die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemaB Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittlander bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemaB Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzugliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollstandigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollstandigen Daten;
  • Recht auf Loschung gemaB Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Loschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausubung des Rechts auf freie MeinungsauBerung und Information, zur Erfullung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Grunden des offentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausubung oder Verteidigung von Rechtsanspruchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschrankung der Verarbeitung gemaB Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschrankung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten uberpruft wird, wenn Sie eine Loschung Ihrer Daten wegen unzulassiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschrankung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausubung oder Verteidigung von Rechtsanspruchen benotigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benotigen oder wenn Sie Widerspruch aus Grunden Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Grunde uberwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemaB Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Loschung oder Einschrankung der Verarbeitung gegenuber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfangern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Loschung der Daten oder Einschrankung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmoglich oder ist mit einem unverhaltnismaBigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, uber diese Empfanger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenubertragbarkeit gemaB Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gangigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Ùbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemaB Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung fur die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzuglich loschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestutzt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die RechtmaBigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht beruhrt;
  • Recht auf Beschwerde gemaB Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstoBt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehorde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaBlichen VerstoBes.

13.2 WIDERSPRUCHSRECHT
WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÀGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÙBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÙNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÙR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÙRDIGE GRÙNDE FÙR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KONNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÙBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÙBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÙCHEN DIENT.
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KONNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÙBEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

14) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlagig – zusatzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrucklichen Einwilligung gemaB Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.
Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen fur Daten, die im Rahmen rechtsgeschaftlicher bzw. rechtsgeschaftsahnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemaBig geloscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfullung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausubt, es sei denn, wir konnen zwingende schutzwurdige Grunde fur die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person uberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausubung oder Verteidigung von Rechtsanspruchen.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausubt.
Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erklarung uber spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Ùbrigen dann geloscht, wenn sie fur die Zwecke, fur die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Copyright © 2019, IT-Recht-Kanzlei • Alter Messeplatz 2 • 80339 Munchen
Tel: +49 (0)89 / 130 1433 – 0- Fax: +49 (0)89 / 130 1433 – 60

Einkaufswagen
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Gesamt
 0,00
Gesamt
 0,00
Mit dem Einkaufen fortfahren
0